Aug
8
2014

City: Die größten Hits mit 7-Minuten-Version von „Am Fenster“

CITY stehen exemplarisch für jenen Teil der DDR-Rockmusik, der sich stets mühte, das Maß an Anpassung gering zu halten. Diese Songsammlung zeigt, wie es die Band mit List und Mut verstand, mit ihren Texten und ihrer Musik die bescheidenen Möglichkeiten der Wahrheitsfindung und -verbreitung zu nutzen.

Die Musiker von CITY bekannten sich in ihren Songs immer für klare Botschaften, mussten die Informationen jedoch gelegentlich so in den Texten verstecken, dass nur die Fans sie erkannten. 17 Jahre vor der Wende gegründet, hat die Band heute mit ihrem kreativen Output die DDR-Zeit längst überdauert, und ihre Beliebtheit zeigt sich nicht zuletzt anhand von bis zu 100 Konzerten jährlich.

Dieses Album spannt den Bogen vom ersten City Hit „Die Frau des Seiltänzers“ und ihrem Überhit „Am Fenster“ (in der langen 7-Minuten-Version) über die beliebten Songs der DDR-Zeit wie etwa „Unter der Haut“, „Mir wird kalt dabei“ oder „Casablanca“ bis hin zu „Sieben Tage lang“ und „Flieg ich durch die Welt“ – ihren gesamtdeutschen Erfolgen. Als Besonderheit gibt es für die Fans zudem die neu und unplugged interpretierte Version des Klassikers „Danke Engel“.

Mehr über CITY
►Lesen Sie hier City: die Original-Alben

Die komplette Trackliste:

1. Am Fenster (Special Version)
2. Unter der Haut
3. Halb und Halb
4. Mir wird kalt dabei
5. Es ist unheimlich heiß
6. Der Tätowierte
7. Sonnabendmittag
8. Die Frau des Seiltänzers
9. Casablanca
10. Tamara
11. Sieben Tage lang
12. Mach was
13. Mein alter Freund
14. Der Libero
15. Mann, Mann, Mann
16. Flieg ich durch die Welt (Album Cut)
17. Danke Engel (Version 2013)